, , ,

Die Türme von Hanoi

Verkauf durch: Gabys Zauberland


Die Türme von Hanoi / Lucas-Türme Eines der beliebtesten, schwierigsten, schönsten, tüfteligsten, logischsten … Holztüftelspiele! Vermutlich 1883 vom französischen Mathematiker Edouard Lucas erfunden. Seine Geschichte dazu: Indische Mönche müssen im Tempel von Benares („Mittelpunkt der Welt“) einen Turm aus 64 goldenen Scheiben versetzen. Wenn ihnen das gelungen ist, sei das Ende der Welt gekommen … (siehe den entsprechenden WIKIPEDIA-Artikel!) UFF! Und da legen sie (anscheinend) immer noch! 😉 Wer den Turm schnellstmöglich von einem auf ein anderes Stäbchen verlagert, gewinnt. Dabei darf man aber immer nur ein Scheibchen bewegen und es darf auch kein größeres Scheibchen über einem kleineren liegen. Abmessungen (in cm): 20×7,5×8, wunderbar aus Holz gemacht. Nicht geeignet für Kinder unter drei Jahren wegen verschluckbarer Kleinteile! Aber für alle anderen Menschenkinder bis 112 Jahren zur Stärkung des logischen Denkens, der Konzentration, des Durchhaltevermögens, der Frustrationstoleranz …   Achtung: “Gabys Zauberland” hat 15 Euro Mindestbestellwert!

12,00 inkl. MwSt.

Lieferzeit 1-3 Werktage*

Versandkosten: €5,50*²

Verkäuferinfos

  • Händlername: Gabys Zauberland
  • Händler: Gabriele Hund
  • Anschrift: Amberger Str. 8
    91217 Hersbruck
  • Noch keine Bewertungen gefunden!

WARENKORB

close